Logo

Willkommen!

 

Ich freue mich, Sie zu begrüßen - auf der Webseite des Verlags osbert+spenza

 

 

Dorthin gehen, wo die Parallelen sich schneiden

lautet der Titel unseres neuen Buchs - übrigens eine Zeile aus einem Gedicht von Günter Eich. 

 

Vierzehn Autorinnen und Autoren

sind in Resonanz gegangen

 

zu vierzehn Autorinnen und Autoren der Gruppe 47, die von Hans Werner Richter 1963 und - oder - 1977 ins Hotel Kleber Post nach Saulgau eingeladen worden sind.

 

Günter Eich - Walle Sayer

Ilse Aichinger - Beate Rothmaier

Helmut Heißenbüttel - Zsuzsanna Gahse

Gisela Elsner - Hermann Kinder

Peter Weiss - Wolfgang Hermann

Hubert Fichte - Peter Braun

Konrad Bayer - Bernadette Ott

Alexander Kluge - Felicitas Andresen

Johannes Bobrowski - Reiner Niehoff

Günter Grass - Nora Gomringer

Ingeborg Bachmann - Heribert Kuhn

Martin Walser - Peter Blickle

Otl Aicher - Thommie Bayer

Günter Eich - Volker Demuth

 

Eingeführt und herausgegeben von Katrin Seglitz.

 

Das Buch kann in jeder Buchhandlung bestellt werden.
 

 

Peter Albrecht

 

 

Dorthin gehen, wo die Parallelen sich schneiden

Hotel Kleber Post - Die Gruppe 47 in Saulgau - Texte & Resonanzen

Herausgeberin Katrin Seglitz

 

osbert+spenza 2022, ISBN 978-3-947941-03-2, 24 Euro